E-Mail-Support
Kostenloser Versand ab 300,00€
30 Tage Rückgaberecht

Poolofen / Poolheizung / Holzofen POOL 65KW POOL HOLZ Badefass Badetonne

1.490,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versand innerhalb von 24 Stunden

  • 705
    WINNERWELL APO-ES 65 außenliegender Poolofen / Ofen für Badetonnen – 65KW... mehr
"Poolofen / Poolheizung / Holzofen POOL 65KW POOL HOLZ Badefass Badetonne"

 

 

WINNERWELL APO-ES 65 außenliegender Poolofen / Ofen für Badetonnen – 65KW

 

Der Holzofen ist speziell für die Erwärmung von Wasser entwickelt worden, welches vor allem im Bereich von Badefässern sowie Pools den Einsatz findet.

Der Korpus des Ofens besteht aus Edelstahl AISI304 welches aufgrund der Salzwasserbeständigkeit und guten Korrosionsschutzeigenschaften u.a. in der Seefahrt verwendet wird.

Das Gitterrost sowie der Einschub für die Asche sind ebenfalls aus Edelstahl gefertigt.

Mittels der Tür, welche aus Edelstahl mit einem Sichtfenster aus Glas  besteht, kann die Zuluft reguliert werden um so den Brennvorgang zu kontrollieren.

Die Wasserzirkulation zwischen Ofen und Pool kann mittels Schwerkraft erfolgen, in diesem Fall dürfen die Verbindungsschläuche /-rohre nicht länger als 50cm sein.

Sollte die Distanz größer als 50cm sein, wird empfohlen eine Pumpe zwischen zu schalten, diese sollte allerdings eine Durchflussgeschwindigkeit von 2000 Liter/h nicht überschreiten, oder mittels eines Ventils/Kugelhahns reguliert werden können. Empfohlen wird zudem eine Pumpe mit geringem Betriebsdruck (<1 Bar) um das Risiko eines Druckanstiegs im Ofen zu minimieren.

 

Technische Daten:

  • Anschlussrohr Außendurchmesser ca 51mm / Innengewinde 1 1/2"
  • Gewicht: ca. 47 kg

 

Außenmaße:

  • Höhe: ca. 730 mm
  • Länge: ca. 910 mm
  • Breite: ca. 700 mm

 

Brennraummaße:

  • Länge: ca. 765 mm
  • Durchmesser: ca. 460 mm

 

Lieferumfang:

  • WINNERWELL Holzofen APO-ES 65
  • Modulschornstein 5-tlg
  • Abdeckhaube Schornstein
  • Thermometer / Druckmanomenter
  • Entlüftungsrohr

 

Auslegung / Dimensionierung:

Die Leistung des Ofens berechnet sich durch den Energiegehalt des zugeführten Holzes, daher ist die Leistungsangabe nicht direkt mit den Angaben eines Kaminofen oder z.B. einer Wärmepumpe vergleichbar.

Eine pauschale Angabe zur Erwärmung des Pools / des Badefesses in K(°C)/Std ist nicht möglich, da die Erwärmung maßgeblich von vielen äußeren Faktoren beeinflusst wird. Zu diesen gehören u.a. Die Außentemperatur, die Wassertemperatur, der Aufstellort (Sonne/Schatten), die Isolierung des Pools / des Badefasses, die Leistungslänge und deren Isolierung, Windverhältnisse, Filteranlage und deren Leitungen.

Als groben Richtwert empfehlen wir den APO40/APO-ES45 für Pools bis 10m³, den APO60/APO-ES65 für Pools bis 20m³ und darüber hinaus den APO80.

 

Sicherheitshinweise:

Der Ofen gehört nicht zur Gruppe der festen Kaminöfen oder Kachelöfen und unterliegt somit nicht dem Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV), da Öfen für Badetonnen, Saunen, etc. soweit sie im Garten aufgestellt werden, Feuerstellen sind, die kurzzeitig zum Vergnügen genutzt werden. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Schornsteinfeger.

Der Ofen muss so aufgestellt werden, das sich im weder im vorderen Bereich des Ofens, noch des Schornsteines brennbare Materialien wie z.B. Bäume/Holz befinden.

Der Unterboden muss einen sicheren Stand gewährleisten und aus nicht-brennbarem Material bestehen.

Der Bereich um den Ofen, vor allem bei der Tür und dem Schornstein, muss gegen Berührung geschützt werden, so das vor allem unbeabsichtigter Kontakt (u.a. von Kindern) verhindert wird. ACHTUNG – Verbrennungsgefahr!

Die Rauchentwicklung sowie Windrichtung muss berücksichtig werden so das Dritte nicht betroffen sind.

Der Ofen darf niemals trocken beheizt werden. Vor dem Anheizen muss dieser immer mit Wasser gefüllt sein und eine Zirkulation anliegen damit die Wassertemperatur 80°C nicht überschreitet.


Der Ofen wird im Prinzip drucklos betrieben. Beim Einsatz einer Sandfilteranlage/Pumpe darf ebenfalls kein nennenswerter Druckanstieg erfolgen, bzw. der Druck darf in keinem Fall 0,1 bar übersteigen, da der Ofen sonst Schaden nehmen kann.

Chlor kann den Ofen beschädigen, daher wird zu alternativen Aufbereitungsmitteln geraten. Sollte doch Chlor zum Einsatz kommen, darf dies nur in flüssiger Form zugeführt werden, damit sich kein ungelöstes Granulat auf die Wandung absetzen kann.

 
Bei längerer Nicht-Nutzung muss der Ofen zudem gründlich mit Frischwasser gespült werden.

Im Winter muss der Ofen komplett entleert sein um Frostschäden zu vermeiden.

 

Versand:

Der Versand erfolgt mittels Spedition, daher wird eine Telefonnummer benötigt. Die Versandzeit beträgt meist 3-4 Werktage.

 

Bei Fragen bitte eine E-Mail schreiben.

 

Link auf die Online-Streitbeilegungs-Plattform der EU:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

 

 

Weiterführende Links zu "Poolofen / Poolheizung / Holzofen POOL 65KW POOL HOLZ Badefass Badetonne"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Poolofen / Poolheizung / Holzofen POOL 65KW POOL HOLZ Badefass Badetonne"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.